Securon

Integrierte und sichere Lösung für computer-basiertes Lernen im Unterricht

Die ganzheitliche Integrationsplattform für pädagogische Werkzeuge und Medien ermöglicht die Nutzung von Lernmaterialien sowie die Einführung von kooperativen Lernmethoden und modernen Mediendidaktik durch Lehrkräfte. Dies ist der Grund, warum Fujitsu Securon for Schools entwickelt hat – eine erweiterte Lösung für computer-basiertes Lernen, das effizient, spannend und benutzerfreundlich ist. Securon for Schools kann einfach in Lektionen integriert werden und unterstützt die Motivation für kooperatives Lernen und Lehren in der Form eines modernen Mediums.

Weitere Informationen

Securon for Schools 2.0 kann auf Geräten wie Desktops, Notebooks und Tablets mit unterschiedlichen Betriebssystemen über einen modernen Browser verwendet werden. Neben Virenschutz, unterrichtspezifischen Rechten und Funktionsmodellen, Identity & Access Management (IAM), Synchronisation mit LDAP, sicherer Datenspeicherung, sicherem Datenaustausch sowie optionalem Jugendschutz sind optionale situative Lehrstrukturen in der Lösung enthalten.

Securon for Schools 2.0 kann sehr leicht in den Unterricht integriert werden. Die erforderlichen Unterrichtsserver werden von Fujitsu bereitgestellt und verwaltet, sodass Lehrkräfte aufatmen können und mehr Zeit für den Unterricht haben. Implementierung und Verwaltung einer LAN- und WLAN-Infrastruktur sind optional. Bereits vorhandene Geräte sowie Notebooks und Tablets von Lehrkräften und Lernenden können mit Securon for Schools 2.0 verwendet werden, wenn sie alle technischen Anforderungen erfüllen.

Eine einfache und vom Betriebssystem unabhängige Web-Anwendung ermöglicht einen seitenunabhängigen und sicheren Zugang zu allen unterrichtspezifischen Inhalten und Tools. Das Tool kann immer dort verwendet werden, wo eine Verbindung mit dem Internet möglich ist, sodass Lernende Zugriff auf Lerninhalte auch von außerhalb des Unterrichts haben.

Eine integrierte situative Struktur der Lektionen ermöglicht den Lehrkräften, ihre Lernenden während der Lektion zu unterstützen und zu verwalten. Sie können während des Unterrichts problemlos auf die Geräte der Lernenden zugreifen.